Die Bankenkooperation.

Ein Kurzportrait.

Die Bankenkooperation ist am Markt mit zwei starken Vertriebsmarken vertreten, der KARLSRUHER und der Württembergischen.

Zwei starke Partner

Bereits seit 1828 besteht die Württembergische Lebensversicherung. Die Karlsruher Lebensversicherung wurde 1835 gegründet. Zusammen rangieren KARLSRUHER und Württembergische heute unter den Top Ten im deutschen Lebensversicherungsmarkt.

Als die Bankenkooperation haben wir nicht nur die attraktiven Produktpaletten dieser starken Partner im Rücken, sondern in über 85 Jahren Erfahrung im Bankenvertrieb auch unsere Vertriebsinstrumente und Marketingstrategien komplett auf Sie, unsere Bankpartner, zugeschnitten.

Sie entscheiden, mit welcher Vertriebsmarke Sie am Markt agieren. Im Anschluss richten wir die Vertriebsunterstützung und den Marktauftritt vor Ort gesamthaft nach der von Ihnen präferierten Marke aus.

Unsere Position am Markt

Die Württembergische Lebensversicherung AG und die Karlsruher Lebensversicherung AG sind (inkl. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse AG) zusammen eine der größten Lebensversicherungen in Deutschland.
Die Gruppe zählt insgesamt zu den finanzstärksten und solidesten Finanzdienstleistungsunternehmen Deutschlands.

Sicher und zuverlässig auch in stürmischen Zeiten.

Vorausschauendes Handeln – Der Garant für Unabhängigkeit und Gestaltungsfreiheit. Die KARLSRUHER/Württembergische ist Ihr starker Partner im Bereich der Altersvorsorge.
Ausgezeichnet – nicht nur für die Qualität der Produkte, sondern auch für die Stabilität des Unternehmens.

Kennzahlen Stand 04.04.2016 2015 2016
Gebuchte Bruttobeiträge Gesamtgeschäft 2.177,7* 2.101,1*
Kapitalanlagen insgesamt (ohne fondsgebundene LV) 28.580,3* 28.786,4*
Nettoverzinsung der Kapitalanlagen des Geschäftsjahres 4,86% 4,07%
*Beträge in Mio Euro.
Die Kennzahlen beziehen sich auf die Württembergische Lebensversicherung AG + Karlsruher Lebensversicherung AG + Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse AG.
Württembergische Lebensversicherung AG: Ohne Haftung für S&P. Versicherungsratings sind Meinungsäußerungen über die Finanzkraft eines Versicherers, nicht aber Empfehlungen zu dessen Produkten. Informationen über die aktuellsten Ratings finden Sie auf www.standardandpoors.com oder telefonisch über +49 69 33 999 152.